Ausstattung

Die räumliche Ausstattung umfasst Dreiundzwanzig Einzelzimmer, Gemeinschafts- und Therapieräume sowie die erforderlichen Funktionsräume.

Sensorische Überwachungseinheiten übermitteln den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern überall und jederzeit Informationen über das Befinden des Bewohners.

Besonderer Wert wurde auf die farbliche Gestaltung der Wohn- und Aufenthaltsräume gelegt. Dort fühlen sich die Bewohnerinnen und Bewohner nicht nur wohl, visuelle Reize unterstützen und fördern zudem die Ressourcen. So werden beispielsweise in einem Snoezelen-Raum alle Sinne der Bewohnerinnen und Bewohner angesprochen. Das Erleben des eigenen Körpers, dessen Lage im Raum, verschiedene Klänge und Geräusche, die Eindrücke von Farben und Licht helfen, die Selbst- und Fremdwahrnehmung zu verbessern.

Im Snoezelen-Raum erleben die Bewohnerinnen und Bewohner verschiedene Klänge und Geräusche. Die Eindrücke von Farben und Licht helfen, die Selbst- und Fremdwahrnehmung zu verbessern.

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen